Recap der 8. Season der 99Damage-Liga

Eine weitere Season in der 99Damage-Liga ist vorbei, Zeit für uns noch einmal auf die vergangenen Monate zurück zu schauen. Nach einer durchwachsenen Leistung, mit schlecht möglichstem
Ausgang im ersten Spiel der noch jungen Season der 99Damage-Liga, war der Einstand des neuen LineUps durchaus nicht nach Plan verlaufen. Es folgten zwei geschenkte Punkte durch das nicht Erscheinen des gegnerischen Teams. Nachdem sich bereits zwei weitere Teams in die Inaktivität verabschiedet hatten galt es nun möglichst den direkten Kontakt mit den vorderen Plätzen der Gruppe zu halten um im Kampf um die Relegation noch ein Wörtchen mit reden zu können. Gegen IllusionaryMinds, ein vermeidlich schlagbarer Gegner, mussten wir leider auf einen StandIn zurückgreifen, konnten aber dennoch mit einer überzeugenden Leistung auf de_cache eine Punkteteilung erzwingen. Die Spitze war, auch durch Schützenhilfe anderer Teams, in Schlagweite und so musste im vorletzten Spiel ein Sieg her. Gegen eQualitiy gab es genau diesen. Sowohl auf de_cache als auch auf de_inferno gelangen zwei ebenso deutliche, wie stark erspielte Siege.
Einen der vielleicht stärksten Gegner gab es nun zum Schluss – das female Team von TSV 1895 Oftersheim. Der Gewinn einer einizgen Map würde uns einen Platz in der Relegation zu Division 3 sichern. Nach einem äußerst knappen Match auf de_inferno, mussten wir uns auf unserem Mappick 13:16 geschlagen geben. Es blieb de_cbble um die Relegation perfekt zu machen. Nach einem 15:15 in der regulären Spielzeit konnten wir uns die Map mit einem 22:20 sichern.
Die Relegation sollte ein Abbild der vergangenen Gruppenphase werden.
Nach einem schwachen ersten Spiel im Winnerbracket gegen NWHTS mussten wir uns 16:6 geschlagen geben. Es galt im Loserbracket die Nerven unter Kontrolle zu
bekommen und uns auf trainiertes zu verlassen. Ein Mittel was seine Wirkung nicht verfehlen sollte. Gegen Yessir, 16:12, und FaceLess, 16:7, gab es zwei
ungefährdete Siege am ersten Spieltag der Relegation. Am Folgetag, nur noch zwei Spiele von Division 3entfernt, ging es gegen Lan-Maniacs. Nach einer desaströsen Hälfte auf der T-Seite mussten wir uns nach kurzem Kampf 16:04 geschlagen geben.
Ein unrühmliches Ende nach einer mehr als nur zufriedenstellenden Season in der
99Damage-Liga.